Landwirtschaftliches Institut des Kantons Freiburg - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Betriebswirtschaft (80-100%)


Description

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Betriebswirtschaft / Collaborateur/trice scientifique en économie (80-100%)

beim Sektor Betriebswirtschaft und Buchhaltung des Landwirtschaftlichen Beratungszentrums in Grangeneuve / auprès du Conseil agricole, secteur Economie d’entreprise et comptabilité de Grangeneuve

 

Besonderheit / Particularités

Grangeneuve, Landwirtschaftliches Institut des Kantons Freiburg, ist eine Referenz im Bereich beruflicher Grundbildung, höherer Berufsbildung sowie Weiterbildungen im Bereich Landwirtschaft, Waldwirtschaft, Gartenbau, Hauswirtschaft, Milchwirtschaft und Lebensmitteltechnologie. Über 250 Mitarbeiter setzen sich in einem zweisprachigen, von Kollegialität und Innovationsgeist geprägten Umfeld, für die Zufriedenheit unserer Kunden ein.

 

Der Auftrag des Landwirtschaftlichen Beratungszentrums ist es, die Bauernfamilien in ihrem Alltag, in ihren strategischen Überlegungen und in ihren Projekten zu begleiten. Dies geschieht mittels individueller Beratung, Expertisen oder Weiterbildungen sowie Informationen zu Themen in den Bereichen der Landwirtschaft, Paralandwirtschaft und der Natur im Allgemeinen

 

 

Grangeneuve, l'Institut agricole de l'Etat de Fribourg est une référence dans la formation professionnelle initiale, supérieure et continue des professions agricoles, forestières, horticoles, de l'intendance, des technologies du lait et de l'agroalimentaire. Les activités sont conduites par plus de 250 collaborateur-trice-s évoluant dans un environnement bilingue encourageant innovation, collégialité et développement personnel

 

L’Entité Conseils agricoles accompagne les familles paysannes au quotidien dans leurs réflexions stratégiques et leurs projets au travers de prestations comme le conseil individuel, l'expertise ou encore la formation continue et l'information dans les domaines de l'agriculture, de la para-agriculture, de la terre et de la nature en général

 

Tätigkeitsgebiet / Domaine d'activités

    • Der oder die Stelleninhaber/in ist spezialisiert im Bereich der Agrarwirtschaft und übernimmt folgende Aufgaben: / Le/la titulaire du poste est spécialisé/e dans les domaines de l'économie agraire et effectuera notamment les tâches suivantes:
    • Ausarbeitung wirtschaftlicher Gutachten auf Anfrage der Kundschaft (Landwirtschaftsbetriebe, Gemeinderechtliche Körperschaften, Verwaltungen) / Réaliser des expertises économiques sur demande de la clientèle (exploitation agricole, collectivités publiques, administrations)
    • Unterricht von betriebswirtschaftlichen Fächern in der Einheit Ausbildung (Sekundarstufe II und Tertiärstufe) / Enseigner les branches économiques auprès de l’entité Formation (niveau secondaire II et tertiaire)
    • Beratung und Information der Kundschaft, einzeln oder in der Gruppe / Conseiller et informer la clientèle en groupe ou individuellement
    • Teilnahme an der Entwicklung des Weiterbildungsangebots / Participer au développement de l'offre de formation continue
    • Leitung von Projekten in Zusammenhang mit spezifischen Aktivitäten des Sektors / Gérer des projets en lien avec les activités spécifiques du secteur
    • Teilnahme an Projekten in Zusammenhang mit dem Institut / Participer à divers projets en lien avec les activités de l’Institut
Requirement

Anforderungen / Exigences

    • Diplom als Ingenieur-Agronom/in FH oder ETH mit Spezialisierung im Bereich der Agrarwirtschaft oder Master im Bereich Wirtschaft mit guten Kenntnissen des landwirtschaftlichen Umfeldes sowie grossem Brancheninteresse / Formation d'ingénieur/e agronome EPF ou HES, avec spécialisation en économie agraire ou master en économie, avec de bonnes connaissances du milieu agricole et un fort intérêt pour la branche
    • Idealerweise Erfahrung im Bereich Beratung und Weiterbildung / Idéalement avec expérience dans les activités de conseil et de formation continue
    • Pädagogische Ausbildung oder Bereitschaft, diese zu absolvieren / Formation pédagogique d’enseignant à titre accessoire acquise ou intérêt à l’entreprendre
    • Beherrschen der französischen Sprache und gute Kenntnisse der deutschen Sprache (B2) / Maîtrise de la langue française avec de bonnes connaissances de l'allemand (B2)
Remark

Stellenantritt / Entrée en fonction

1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung / 1er octobre 2021 ou date à convenir

 

 

Zusätzliche Informationen können eingeholt werden bei / De plus amples informations peuvent être obtenues auprès de: :
Benoît Castella, Verantwortlicher Sektor Betriebswirtschaft und Buchhaltung / Reponsable du secteur Economie d’entreprise et comptabilité

T +41 26 305 58 07

www.grangeneuve.ch

 

Bewerben Sie sich vorzugsweise online auf www.fr.ch/stellen oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an / Postulez de préférence online sur www.fr.ch/emplois ou adressez votre dossier en mentionnant la référence de l'annonce à:

Grangeneuve

Landwirtschaftliches Institut des Kantons Freiburg / Institut agricole de l'Etat de Fribourg

Human Resources / Ressources humaines

Route de Grangeneuve 31

1725 Posieux

 

Bewerbungsfrist / Délai de postulation:

23.05.2021

 

Referenz / Référence: IAG-211702

 

 

Vertragsart: Festanstellung

Region: Region Fribourg

Arbeitsort: 1725 Posieux

Arbeitsland: Schweiz

Antritt: 1. $oktober 2021 oder nach Vereinbarung

 

Zielgruppe: Junior Professional / Senior Professional

Abschluss: Bachelor, Master

Fachrichtung: Systemorientierte Naturwissenschaften

Studiengang: Agrarwissenschaften

Berufsfeld: Energie / Wasser / Landwirtschaft / Umwelt

 

Hide

Members online - last 2 hours